Qualität hat bei der Ratsbäckerei Latzel seit 125 Jahren Tradition – und das noch immer im Stammhaus in Zeven. Wir backen Brote, Brötchen, Kuchen und vieles mehr nach handwerklichem Brauch; mal anhand von überlieferten Rezepten von Früher, mal mit neuen, frischen Ideen - aber immer mit hochwertigen Zutaten. Unsere Produkte verkaufen wir in unseren zwei Bäckereigeschäften in Zeven sowie in unseren Filialen in Sittensen und Heidenau. In Zeven betreiben wir außerdem das Ratscafé am Markt, in dem unsere Gäste auch allerlei Snacks und Kuchen verzehren können.

In der 3-jährigen Ausbildung als Bäcker/-in (m/w/d) lernst du allerlei Zutaten wie Eier, Milch, Mehl, Zucker, Aromen, Gewürze und Hefe kennen und erfährst, wie du hieraus die verschiedensten Backwaren herstellst. Für Brötchen, Brote, Kuchen, Snacks uvm. wiegst, mischst, knetest und portionierst du Teige. Du erlernst alte Rezepte und entwickelst neue Ideen – ein bisschen Kreativität gehört immer dazu. Neben der Zusammensetzung und Herstellung von Backwaren geht es in der Ausbildung aber auch um Lagerhaltung und Bevorratung, Qualitätskontrolle und Buchhaltung.

Fachverkäufer/innen (m/w/d) im Bäckerhandwerk erlernen bei uns, wie Backwaren und Teige zusammengesetzt sind, um den Kunden genaue Informationen geben zu können. Auch geht es um Verkaufspsychologie, Betriebswirtschaft und Marketing. Auszubildende bereiten selbständig Snacks und Frühstück zu und Bedienen die Kunden hinter der Theke ebenso wie im Café. Insbesondere solltest du gerne mit Menschen arbeiten.

Wir bilden auch in Teilzeit aus.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.